Zipline über Aligatoren

Unser Familienabenteuer Nummer 1 - Zipline in Gatorland

Das Entlangsausen an Stahlkabeln in luftiger Höhe - Zipline genannt - ist der neueste Trend in den USA. Unsere Nummer 1 für Familien ist Zipline in Gatorland, das wir eine Woche vor der offiziellen Eröffnung am 16.06.2011 ausprobieren durften.Es ist für Kinder ebenso geeignet wie für Erwachsene.


Zipline beginnt, wie fast alle Outdoor Aktivitäten, mit einer Abtrittserklärung, die denen in deutschen Hochseilgarten ähnlich sind. Man versichert darin, den Guides Folge zu leisten und nimmt den Veranstalter für selbstverschuldete Unfälle aus der Haftung.

Nachdem alle Tascheninhalte sorgfältig in einem Schließfach deponiert wurden, wird in einem seperaten Raum das Geschirr erklärt und angelegt. Nach einigen Sicherheitshinweisen geht es bereits zum ersten Zipline Turm. Aus 25 m Höhe hat man einen gigantischen Ausblick auf den Park.

Die Guides verbreiten gute Laune und haben sichtlich Spaß an diesem neuen Trend. Schon wird der erste Freiwillige gesucht.

Sobald man die auf dem Boden markierte orange Zone betritt, muss man sich an einem Stahlseil mit seinem Karabiner sichern. Das ist aber auch schon das einzige, was man - unter den strengen Augen der Guides - selbst tun darf. Hat man die wenigen Stufen der orangen Zone nach oben erklommen, wird man von einem weiteren Guide in Empfang genommen. Er hängt die Rolle ein und checkt in einem Zehn-Punkte-Sicherheits-System die Ausrüstung des Gastes.

Geduldig beantwortet er die wahrscheinlich zehnmillionste Frage an diesem Tag, ob das auch wirklich sicher ist. Er erklärt dann noch einmal welche Sicherheitspunkte er gerade durchgecheckt hat und gibt das Zeichen zum Start.

Der Zipliner setzt sich auf der Startrampe in das Geschirr und zieht die Beine an. Mit bis zu 40 km/h saust man nun zum nächsten Turm, auf dem man schon von einem weiteren Guide in Empfang genommen wird. Er bremst die Fahrt sanft mit einer Spezialeinrichtung und wartet geduldig, bis man die Füße auf die Rampe gesetzt hat. Dann sichert er den Gast, hängt die Rolle aus und bringt ihn in die orange Zone. Nach drei Stufen ist die gelbe Zone erreicht und man kann die Sicherung aushängen und von einer Plattform den anderen Gästen beim ersten Zipline zuschauen.

Die Antwort auf die Frage des Guides, ob wir beim ersten Zipline auch die Alligatoren in dem wunderschönen See unter uns gesehen haben, lautet einstimmig NEIN. Dazu hatten wir nun wirklich keine Zeit :-).

Doch schon beim zweiten Zipline reicht es für einen kurzen Blick nach unten und spätestens beim dritten Zipline breiten alle Gäste die Arme aus und genießen das Gefühl über der wunderbaren Landschaft des Gatorland zu fliegen.

Die Guides nehmen sich bei jedem Zipline erneut Zeit für den Zehnpunkte-Check und verbreiten eine Sicherheit, die sich auf uns überträgt. Auch jüngere Kinder und Erwachsene, die eigentlich mit Höhenangst auf den ersten Turm gestiegen sind, fühlen sich großartig.

Nach dem 5. Zipline muss man eine Skybridge - eine Hängebrücke in luftiger Höhe - überqueren um auf den letzten Turm zu gelangen.

Hier wartet noch ein letztes Highlight auf die Gäste. In zwei Ziplines, die nebeneinander nur ein paar Meter über einem Alligatorensee gespannt sind, treten jeweils zwei Familienmitglieder gegeneinander an. Mutig stoßen wir uns von der Rampe ab, um ein bisschen schneller als unser Kontrahent zu sein und viel zu schnell geht Zipline hier zu Ende.

90 Minuten dauerte unser Zipline Abenteuer aber das einmalige Erlebnis bleibt sicher ein Leben lang unvergessen.

Wer in Florida einmal mit der ganzen Familie etwas ganz Besonderes erleben will, der darf Zipline in Gatorland auf keinen Fall versäumen.

Mit dem Zipline-Ticket für 69 $ (umgerechnet 49 Euro) hat man gleichzeitig einen ganz Tag lang Zutritt zu Gatorland, mit all einen Shows und Attraktionen, sodass dieses Abenteuer als bestes Preis-Leistungsverhältnis für Familien in Orlando zu unserer persönlichen Nummer 1 wurde.










Wenn die Menüleiste auf Ihrem Computer nicht lädt, navigieren Sie die Seiten einfach über unsere


Extra Tipp:
Zipline vorher reservieren.

Öffnungszeiten:
täglich






Preise:
für uns
bestes Preis-Leistungsverhältnis in Orlando
ca. 69 $ inklusive Tageseintritt in Gatorland




Internetadresse


www.gatorland.com