Universal's Islands of Adventure®

Universal's Islands of Adventure® - Wo das Abenteuer beginnt..

Islands of Adventure nennt sich der zweite Park der Universal Studios, der 1999 erstmals seine Tore öffnete. Damit setzte der neue Erlebnispark vor allem auf spektakuläre Achterbahnen, von denen es bis dahin in Orlando nur wenige gab. Islands of Adventure sollte aber nicht nur eine Aneinanderreihung von Thrill Rides sein, vielmehr sollte der Besucher in eine perfekt thematisierte Erlebniswelt eintauchen.



Die immer noch am meisten besuchte Attraktion in diesem Park ist The Wizarding World of Harry Potter™. Ein Nachbau von Hogwarts bildet das Wahrzeichen, das man nach einem Spaziergang durch das nachgebaute Dorf Hogsmeade erreicht. Hier kann man von Zauberstäben über den Harry Potter Zauberumhang bis zum Butterbeer oder den Schokofröschen alles käuflich erwerben, was in den Filmen für Furore sorgte.

Im Schloss selbst befindet sich die eigentliche Attraktion. In dem Dark Ride Harry Potter and the Forbidden Journey hängt die Passagiergondel an einem Roboterarm und ist somit frei beweglich. Der Gast erlebt eine wilde Fahrt durch das Schloss und andere Schauplätze des Films mit einem Fahrgefühl, die sich wie ein Ritt auf einem Besen anfühlt. Reale Kulissen vermischen sich mit geschickten Filmeinspielungen zu einer perfekt inszenierten Harry Potter Welt, die man lebensechter wohl kaum an einem anderen Ort der Welt so erleben kann. Ob Spinnen im verbotenen Wald, Begegnungen mit unheimlichen Kreaturen oder die Teilnahme an einem Quidditch Spiel...lebensechte Hologramme, Special Effects und die Bewegung des Fahrgastgondel setzenneue Maßstäbe für eine Parkattraktion.

Schon die Warteschlangen führen durch bekannte Orte des Films, so dass keine Langeweile aufkommt. Eine Single Rider Line bietet die Möglichkeit, die langen Wartezeiten zu verkürzen.

Der Inverted Coaster Duelling Dragons, bei dem zwei Achterbahnen mehrfach zu kollidiern scheinen, aber dann doch in einem Abstand von nur ca. 50 cm aneinander vorbeirauschen, wurde kurzerhand in Dragon Challenge umbenannt und so in die Themenwelt integriert. Dieser Ride ist jedoch ab 4.09.2017 geschlossen und wird vermutlich Mitte 2018 neu eröffnet.

Verschiedene andere Wasserbahnen enden meist mit einer sehr steilen (aber ungefährlichen) Abfahrt, bei der man nicht nass gespritzt sondern eher gebadet wird. Bei den tropischen Temperaturen ist man zwar in einigen Minuten wieder trocken, aber besonders die deutschen Kinder sollte man bei diesen Attraktionen vorwarnen, da es solche Bahnen in Deutschland aufgrund unserer Temperaturbedingungen nicht gibt. Für heiße Tage ein Muss für alle. :-)

Auch in Popey's Wasserrad kann man so richtig nass werden. Ganz ohne steile Abfahrten auch für kleinere Kinder ein herrliches Vergnügen.

Wir empfanden jede dieser Wasserattraktionen als sehr erfrischend und kühlten uns in diesen Attraktionen mehrmals am Tag ab.

Ein weiteres Highlight des Parks ist zweifellos THE AMAZING ADVENTURES OF SPIDER-MAN, bei der ein Simulator auf Rädern durch die Kulissen der Spidermanwelt fährt. Ausgestattet mit einer 3D Brille erlebt man fantastische HD Begegnungen mit Gut und Böse, Hologramme, die mit dem Fahrgastauto interagieren und einiges mehr. Dabei wird man mit Feuerbällen bombardiert, erlebt Explosionen und wird auf ein Hochhaus geschleudert, von dem Rettung in Form des legendären Spidermans als Hologramm naht.

Kinder finden genügend Unterhaltung in Toon Lagoon und Seuss Landing. Wie in jedem Park in Florda gibt es hier Wasserspielplätze zum Abkühlen und einen schönen Spielplatz neben der River Rafting Bahn, bei der Popeye den Besuchern so manchen nassen Streich spielt.

In Cat in the Hat oder auf einigen Karussells in der bunten Welt von Seuss Landing finden die Allerkleinsten ihren Spaß, während die Erwachsenen im benachbarten Themenland in die Tiefen Poseidons hinabsteigen. Zwar sind in dieser Attraktion auch kleine Kinder erlaubt, allerdings ist es stockdunkel und ziemlich laut für die Kids.



Wagemutige trauen sich auf die Hulk Achterbahn im Marvel Super Hero Island, einem weiteren Themenbereich des Parks. In weniger als zwei Sekunden wird eine Höhe von 35 m erreicht und nach einer 45 Meter langen Auffahrtsröhre beschleunigt der Coaster im ersten Drop bis auf 100 km/h. Drehungen um 360 Grad, 32 m Stürze, Vertikalloopings und mehr lassen dem Besucher den Atem stocken.

Wie in allen Parks findet man auch hier zahlreiche Helden, die perfekt gekleidet gerne für Photos zur Verfügung stehen. Von Hulk über Sindbad und Spiderman bis hin zu Merlin dem Zauberer kann man hier seinem Lieblingshelden begegnen und sich mit ihm ablichten lassen.

In der 2017 neu eröffneten Themenfahrt Skull Island -Reign of Kong geht es mit einem Laster mit in einem Kampf zwischen King Kong und Dinosauriern. Den Kampf erlebt der Gast mit 3 D Brille rechts und links des Lasters auf einer Art Rundumleinwand)

Im Jurassic Park wartet neben einem interessanten Spielplatz auch eine rasante Wasserbahn. Nach direktem Kontakt mit den lebensgroßen Dinos geht es in einer Schussfahrt über 20 Meter in die Tiefe und natürlich wird man auch hier herrlich nass. Auf dem Spielplatz können sich Eltern schon mal auf längere Wartezeiten gefasst machen, denn so schnell werden die Kids kaum wieder aus dem Labyrinth der Abenteuer hervor kommen.

Gleich daneben kann man die Dinosaurier Station besuchen und live dabei sein, wenn ein kleiner Dino aus dem Ei schlüpft oder die wunderschönen Dekorationen bewundern.

Der Park gehört nicht zuletzt wegen dem neuen Harry Potter Themenbereich zu den MUST SEE Parks in Orlando. Für kleinere Kinder unter 102 cm und besonders ängstliche Kinder ist der Park weniger interessant, auch für Senioren sind die Fahrattraktionen weniger geeignet.

Für Familien und für Kinder ab dem Schulalter jedoch ist der Park ein großes Abenteuer mit vielen atembraubenden Impressionen.

Hier noch einmal alle Attraktionen in Kürze:
  • The Incredible Hulk Coaster ( siehe oben)- ab 138 cm
  • Storm Force Accelatron (Tassenkarussell)
  • Doctor Dooms Fearfall (zwei 56 m Freefall Tower) - mit etwas versteckter Single Rider Lane mit sehr kurzen Wartezeiten - ab 133 cm
  • The Amazing Adventures of Spiderman (3D Schienenfahrt im Simulator)- ab 102 cm
  • Me Ship - The Olive (Kinder-Wasserspielplatz)
  • Dudley Do-Right Ripsaw Falls (Bootsfahrt mit Schussfahrt, bei der man komplett durchgenässt wird)- ab 112cm
  • Skull Island -Reig of Kong (siehe oben) - ab 92 cm
  • Pteranodon Flyer (langsame Hängeachterbahn für Kinder bis 91 cm)
  • Jurassic Parc River Adventure (Bootsfahrt durch Jurassic Park mit Schussfahrt, bei der man etwas nass wird)- ab 107 cm
  • Jurassic Parc Discovery Center(Ausstellung über Dinosaurier. Hier kann man ein Dino aus dem Ei schlüpfen lassen und einiges mehr)
  • Raptor Encounter (Photostop mit einem 'lebenden' Dinosaurier. Videokamera bereit halten!)
  • Harry Potter and the Forbidden Journey (siehe oben) - ab 121 cm
  • Flight of the Hippograf (Miniacherbahn) - ab 91 cm
  • Frosch Chor (Show in Hogsmeade)
  • Olivanders (Zauberlehrer sucht den richtigen Zauberstab für ein Kind aus dem Publikum, den man dann käuflich erwerben kann)
  • Hogwarts Express (siehe oben)
  • The Eighth Voyage of Sindbad (Stunt- und Unterhaltungsshow - ca. 25 min)
  • The Mystic Fountain (sprechender Brunnen - Englischkenntnisse erforderlich)
  • Poseidons Fury (Fußweg mit eindrucksvoller Wassershow durch Poseidons Temple)
  • The High in the Sky Seuss Trolley Train Ride (schöner Kinderride auf einer Monorailbahn) - ab 92cm
  • Caro Seuss-al - (Tierkarussel)
  • One fish, two fish (Kinderkarussel mit Fischen, die man in die Höhe steigen lassen kann)
  • Cat in the hat ( Themen-Kinderfahrt mit Drehwagen auf einer Schiene mit vielen, vielen Drehungen) - ab 92 cm
  • If I ran the Zoo (kleiner Kinderspielplatz)
Attraktionen, die ohne Beschränkungen aufgeführt sind, sind für alle Kinder geeignet.








Wenn die Menüleiste auf Ihrem Computer nicht lädt, navigieren Sie die Seiten einfach über unsere


Extra Tipp:
The Wizarding World of Harry Potter™ ist sehr gut besucht, deshalb morgens ganz früh hingehen oder die Single Rider Lane im Schloss benutzen.

Öffnungszeiten:
täglich
Preise:
im Flexticket enthalten




Internetadresse


www.universalorlando.com