Horseback Safari

Florida Eco Safaris auf dem Pferd

Was gibt es schöneres, als die Flora und Fauna im Einklang mit der Natur zu erleben. Und statt mühsames Wandern bietet Florida Eco Tours Reitsafaris an, um das ca. 2 Quadratkilometer große Gebiet der Artenschutzbehörde Floridas mit dem Pferd zu erobern.

Mit einem erfahrenen Guide geht es hoch zu Ross gemächlich durch dichtes Blätterwerk und kleinere Flüsse. Das langsame Tempo lässt eine genaue Beobachtung der Natur zu und der Guide unterhält die Gäste nicht nur mit Daten und Fakten über Floridas Ökosystem. Vielmehr weist er auf Tierspuren oder im Geäst versteckte Tiere hin und erzählt so manch amüsante Anekdote aus dem floridianischen Tierreich (in Englisch).

Täglich werden ein- zwei- oder dreistündige Reittouren angeboten. Kinder sollten mindestens 12 Jahre alt sein, aber auch 10 jährige,die über einige Reiterfahrung verfügen dürfen schon mitreiten. Allerdings sind geschlossene Schuhe sowie lange Hosen (Jeans sind ok)Pflicht.
Eine Stunde gibt es ab ca. 40 Euro

Der Guide sucht die Pferde individuell nach Alter, Größe, Gewicht und Reiterfahrung aus, so dass jeder Ausflug für die Reitgäste zum Vergnügen wird. Erwachsene benötigen keine Reiterfahrung.

Reservierungen sind erforderlich. Der Reitausflug findet auch bei leichtem Regen statt, nur bei starkem Wind und Regen wird der Ausflug aus Sicherheitsgründen abgesagt. Bei diesen Reitausflügen wird nur im Schritt hintereinander geritten.

Wer mehr Natur möchte, der kann sich natürlich auch für 2- oder 3-Tagestouren mit Übernachtung in der Wildnis Floridas entscheiden. Reiteinweisung, Abendessen am Lagerfeuer, eine Nacht im Schlafsack unterm Sternenhimmel, Lagerfeuerfrühstück, ein erfahrener Guide und nach der Rückkehr ein Mittagessen im Cypress Restaurant sind hier im Preis eingeschlossen.

Harte Westernromantik verspricht dagegen das Cattle Weekend.
Hier erlernen die Gäste die Fähigkeiten der Cowboys zur Pionierzeit.Kühe treiben, Lassowerfen oder Arbeiten mit Kühen gehört zur täglichen Arbeit der Ranch an denen die Gäste an diesem Wochenende aktiv teilnehmen. Oft wird in diesen drei Tagen eine Herde Spanish Colonial Rinder zu ihrem Bestimmungsort getrieben. Die Gäste werden dabei Teil des Teams, vom Essen am Lagerfeuer über Schlafen unterm Sternenhimmel bis hin zum Treiben der Herde - natürlich vom Pferd aus.
Am Ende des Wochenendes steht ein Cowboy-Test an, an dem jeder Teilnehmer seine neu erworbenen Fähigkeiten unter Beweis stellen kann.

Für dieses Wochende wird unbedingt Reiterfahrung empfohlen, denn es wird oft schnell geritten und viele Stunden im Sattel sind für Reitanfänger kaum durchzuhalten. Zwei Tage mit einer Übernachtung gibt es ab ca. 199 $ pro Person.

Wer nicht so viel Zeit investieren möchte, kann das sogenannte Rawhide Roundup mit den Kühen auch an einem Tag erleben. Ab 99 $ gibt es einen halben Tag auf dem Pferd, inklusive einem Abschluss-Mittagessen.








Wenn die Menüleiste auf Ihrem Computer nicht lädt, navigieren Sie die Seiten einfach über unsere


Extra Tipp:
Die andere Art die Natur Floridas zu erleben.

Öffnungszeiten:
täglich ab 9.00 Uhr




Preise:
ab 40 $ pro Stunde

Adresse:
4755 North Kenansville Road
St. Cloud, FL 34773
(407) 957-9794




Internetadresse


www.floridaecosafaris.com